Remis unter Tabellennachbarn

Frauen Bezirksliga, TV Vaihingen/Enz – SG BBM Bietigheim 4 – 25:25 (15:12)

Remis unter Tabellennachbarn

Am Samstag empfing der TVV den Tabellennachbar aus Bietigheim. Mit guten Voraussetzungen konnte Coach Bernauer auf eine fast vollzählige Mannschaft zurückgreifen. Bis auf Stefanie Raskopf und Kim Seizinger stand die komplette Truppe zur Verfügung.

Ungewohnt offensiv ausgerichtet starteten die Frauen 1 des TVV in die Partie. Die gute Abwehrarbeit wurde belohnt, sodass man bereits in der 11. Spielminute mit 7:2 in Führung lag. Auch im Angriff war der TVV mit Lauf- und Kombinationsspielen sehr engagiert. Unruhe machte sich breit, nachdem man einige male am gegnerischen Tor scheiterte, jedoch konnte man verdient mit 15:12 die Seiten wechseln.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wollte man die dreifache Überzahl so gut es ging ausnutzen, jedoch konnten die Gäste beim 17:13 bereits wieder auffüllen. Die Abwehr blieb zwar weiterhin auf einem kämpferischen Niveau, im Angriff scheiterte man ab der 40. Spielminute dagegen sehr häufig am eigenen Abschluss oder an der gegnerischen Torhüterin. Die Ballsicherheit und Konzentration konnte in Halbzeit 2 nicht mehr so hoch gehalten werden, wie zu Beginn der Partie. So gab man nach langer Überlegenheit den bereits sicher geglaubten Sieg aus der Hand: Es reichte nur zum 25:25.

Die TVVlerinnen bewiesen in der Partie hohe Einsatzbereitschaft und zeigten ein kämpferisches Spiel. Schade, dass dies am Schluss nicht belohnt wurde. Am guten Mannschaftszusammenhalt möchte man in den nächsten Spielen anknüpfen.

Am 26.02.2017 um 17:00 Uhr geht es weiter: Die HG Steinheim-Kleinbottwar 1 wird in der 1-2-3 Halle zu Gast sein. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Es spielten: Jennifer Hille (Tor), Bianca Leibfried (Tor), Lisa Böhmer, Katrin Cwerenz, Alina Zimmer (2), Verena Deininger (1), Franziska Zucker (6), Carolin Zucker, Angelina Zimmer (1), Sarah Bajer (1), Melanie Danner (14)

f1-mannschaftsbild-2016-17